Stellvertretend für Autisten

Mein Name ist Sam Becker

Ich begleite und berate bei www.autismus-Oberhausen.de autistische Mitmenschen in allen Lebenslagen.

Hier findet ihr stichpunktartig einige Etappen aus meinem Lebenslauf:

1980 geboren und in einem kleinen, einem sehr kleinen Ort aufgewachsen
1986-1996 durch die Sozialhölle Schule gegangen.
10 Jahre Mobbing, Missbrauch und Gewalt überlebt
Hinausgezogen in die Stadt, Ausbildungen angefangen und nie geschafft
Dann endlich 2010 die Erlösung und die Antwort auf die Frage nach dem Warum.
Meine Diagnose: Autismus – unfähig soziale Gefüge zu verstehen.
Nach der Diagnose lief es endlich besser.
Ich schrieb mein Buch – „Die unsichtbare Folter„
fand Freunde und gründete mit einigen anderen unseren Verein AutiCare e.V.

Seidem kämpfe ich immer wieder für Aufklärung, gegen Mobbing und für ein besseres Miteinander.

Ich biete Workshops rund um das Thema Autismus, aus der Innensicht einer Autistin an. Wenn  Ihr Workshops oder Vorträge von mir in Anspruch nehmen möchtet, könnt Ihr mich über die E-mail Adresse unseres Vereins Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

 

Liebe Grüße eure Sam

Schreiben sie uns an!

Wer spenden möchte, kann einen beliebigen Betrag auf unser Konto

bei der Stadtsparkasse Oberhausen

IBAN DE54 3655 0000 0050 1264 57

BIC WELADED1OBH überweisen,

oder direkt hier.