Stellvertretend für Autisten

Mein Name ist Gabi Schmitt-Lemberger, geboren 1973 in der Nähe von Heidelberg.

Mit 36 Jahren wurde ich diagnostiziert und endlich verstand ich die Welt -  zumindest ein wenig - besser: Asperger-Syndrom, ADHS und Hochbegabung. Auf den Gedanken, dass ich überhaupt ins Autismus-Spektrum gehöre, kam ich durch meinen Sohn (geboren 2006), der kurz zuvor die Diagnose "frühkindlicher Autismus" erhielt.

2012 ist mein älterer Sohn tödlich verunglückt. 2016 hat sich mein Mann in einer schweren depressiven Episode suizidiert. Schicksalsschläge, die uns, meinen Sohn und mich, sehr geprägt haben. Aber nicht aufgeben, das ist unsere Devise.

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosetherapeutin, Autorin und Bloggerin. Ich bin schon seit geraumer Zeit in der Aufklärungsarbeit und der Elternberatung aktiv. Nonverbale Autist:innen liegen mir ganz besonders am Herzen, denn hier ist der Bedarf besonders hoch. Wir- mein Sohn und ich - leben den "unaufgeregten Umgang": Deeskalation statt Konfrontation und Stress! Wir nehmen vieles mit Humor, was uns die meisten Hürden recht entpsannt nehmen lässt.

Bei Fragen meldet euch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Mein Name ist Silke Mühlbacher.

Geboren wurde ich 1968 in Leverkusen, wo ich heute noch lebe.

Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder (Tochter *1998, Sohn *2001). Als bei meinem Sohn 2011 Asperger Autismus diagnostiziert wurde, habe ich mich genauer mit dem Thema beschäftigt und musste feststellen, es gibt sehr viele Parallelen zu meinem Leben. Das war für mich eine lange gesuchte Erklärung, warum ich so "anders" bin.Durch eine Autismus Gruppe bei Facebook lernte ich Silvia Prochnau kennen und kam so zu autismus - einfach anders.

Hier im Verein fühle ich mich sehr wohl, denn unter Gleichgesinnten braucht man kein Masking (was ich ziemlich gut beherrsche). Hier wird man akzeptiert wie man ist.

Bei weiteren Fragen bin ich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Schreiben sie uns an!

Wer spenden möchte, kann einen beliebigen Betrag auf unser Konto

bei der Stadtsparkasse Oberhausen

IBAN DE54 3655 0000 0050 1264 57

BIC WELADED1OBH überweisen,

oder direkt hier.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok